Mutter-Kind-Pass Beratung

Kostenlose Hebammenberatung im Mutter-Kind-Pass!

Zwischen der 18. und der 22. Schwangerschaftswoche haben Sie die Möglichkeit ein Beratungsgespräch bei einer Hebamme in Anspruch zu nehmen.

Diese Beratungsgespräch kann sehr individuell gestaltet sein und ganz auf ihre Fragen und Bedürfnisse abgestimmt.

Außerdem bietet das Gespräch Raum und Zeit, die werdenden Mütter über Themen aufzuklären wie z.B.:

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Alkohol, Nikotin, Drogen und ihre Auswirkungen auf die Schwangere und die Entwicklung des Kindes
  • Allgemeine Gefährdung für Mutter und Kind (z.B. Schutz vor Infektionskrankheiten).
  • Ihre Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit dem Baby
  • Art des Geburtsmodus und Wahl des Geburtsortes
  • Welche Art der Geburtsvorbereitung ist für Sie sinvoll

Wir Hebammen beraten Sie ausführlich und wir nehmen uns Zeit für Ihre Anliegen, Fragen und mögliche Sorgen.

Gerne können sie mit uns einen Termin vereinbaren. Kontakt

Texte: © 2006 - 2018 - - Eveline Binder | zuletzt aktualisiert: | Bilder: © 2016 Andreas Obendrauf

Teilen