Craniosacrale Osteopathie

bei Kinderwunsch.

Das cranio-sacrale System, primär bestehend aus Hirn- und Rückenmarkshäuten, Schädelknochen, Hirn-, Rückenmarksflüssigkeit und anderen physiologischen Strukturen, befindet sich in einer lebenslangen rhythmischen Bewegung. Diese Bewegung des Ausweitens und Zusammenziehens ist spürbar.

Ein ungestörtes, spannungsfreies cranio-sacrales System ermöglicht gesunde Funktionen von Gehirn, zentralem Nervensystem und Organsystemen. Gibt es Einschränkungen der hydraulischen Bedingungen wird nicht nur die Physiologie des Körpers, sondern auch die Psyche empfindlich gestört. In der Cranio-Sacralen Ausgleichstherapie, die in ihrer Entwicklung auf den Arzt und Osteopathen J. E. Upledger zurückgeht, ertastet der Therapeut mit seinen sanft forschend aufgelegten Händen die Bewegungen des cranio-sacralen Rhythmus an verschiedenen Stellen des Körpers und nimmt widerstehenden oder angepassten Einfluss auf das System.

Für den unerfüllten Kinderwunsch gibt es die unterschiedlichsten Ursachen.

Die Cranio-Sacrale Ausgleichstherapie kann bei Kinderwunsch in vielen Fällen ganzheitliche Hilfe anbieten:

  • Immer wiederkehrende vaginale Infektionen
  • unregelmäßiger Zyklus
  • Vernarbungen in der Gebärmutter
  • Störung des Hormonsystems
  • Durchblutungsstörungen in der Gebärmutter
  • Durchblutungsstörungen in den Eierstöcken oder Eileitern
  • Ängste

Kosten: € 70,00 pro Behandlung (Dauer ca 1 Stunde)
Kontakt / Anmeldung:

Miriam Wagner
Spezialangebot:
  • Begleitung bei Kinderwunsch
  • Begleitung bei IVF
  • Unterstützung bei Rückbildung
  • Unterstützung bei Inkontinenz/ Beckenbodenschwäche
  • Behandlung von Kleinkindern
Eveline Binder
Spezialangebot:
  • Begleitung bei Kinderwunsch
  • Drehungsunterstützung bei BEL
  • Geburtsvorbereitung
  • Frühwochenbett (Hausbesuch möglich)
  • Rückbildungsunterstützung
  • Behandlung von Neugeborenen

Texte: © 2006 - 2018 - - Eveline Binder | zuletzt aktualisiert: | Bilder: © 2016 Ina Hoegler

Teilen