Beckenboden in Der Schwangerschaft

Das Thema Beckenboden kommt in der Schwangerschaft meist zu kurz.
Darum gibt es jetzt bei uns eine Einheit pro Monat, die ganz diesem Thema gewidmet ist.

Hier lernen Sie Ihren Beckenboden, den Ort des Geschehens unter der Geburt, mit Spürübungen und gezieltem Training besser kennen und verstehen um ihn bewusst unter der Geburt zu entspannen und zu öffnen.

Durch die hormonelle Auflockerung des Gewebes der Frau in der Schwangerschaft, wird auch die Muskulatur des Beckenbodens aufgelockert.

Außerdem wird der Druck des immer schwerer werdenden Babys auf die Muskulatur immer größer.

Diese Umstände können schon während der Schwangerschaft zu einer Schwächung des Beckenbodens führen und somit auch zu einem unwillkürlichen Harnabgang z.B. beim Lachen oder Niesen.

Bei uns lernen Sie mit einfachen Übungen einer Schwächung und einer späteren Schädigung der Beckenbodenmuskulatur vorzubeugen.

Exklusiv für unsere Kursteilnehmer gibt es die Möglichkeit an einer Kreißsaal- und Stationsführung im LKH Graz teilzunehmen.

Aktuelle Workshops:

Texte: © 2006 - 2018 - - Eveline Binder | zuletzt aktualisiert: | Bilder: © 2016 Andreas Obendrauf

Teilen